Anwendungsbereiche

  • akute und chronische Erkrankungen

  • Allergien/toxische Belastungen

  • Autoimmunerkrankungen

  • Schmerzen

  • Narbenkorrektur
  • Migräne

  • Ängste / Traumata

  • Depressionen

  • Lernstörungen

 

des Weiteren

  • zur Förderung von Heilungsprozessen

          z.B. nach einer OP, einem Unfall o.ä.

  • bei Krankheitseinflüssen durch Mangel-oder Fehlernährung

  • zur energetischen und körperlichen Harmonisierung

  • zum Abbau von Stress

  • zur Zielfindung